"Überdurchschnittliches Weingut"

Die Weingärtner Stromberg - Zabergäu werden erstmalig als "überdurchschnittliches Weingut" mit einem Stern im Eichelmann 2018 ausgezeichnet.

"Bester Württemberger"

Strahlende Grüße direkt aus der Hauptstadt! Unser 2015er Octavio wurde beim Sonderwettbewerb des Weinbauverbandes mit dem Titel "Bester Württemberger" in der Kategorie Barrique Rot trocken ausgezeichnet.

Württemberger Weingipfel 2017

Am 18. und 19.11.2017 findet in der Heilbronner Harmonie der alljährliche Weingipfel statt. Über 50 Weinerzeuger laden zur Verkostung ihrer prämierten Weine ein. Ein echtes Gipfeltreffen mit hervorragenden Weinen - da sind auch wir wieder mit dabei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - es lohnt sich!

Samstag, 18.11.2017 // Sonntag, 19.11.2017 // jeweils von 13 - 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr)

Weitere Informationen finden Sie hier

Weinausschank am Zweifelberg

Mittlerweile ist in den Weinbergen ein herrliches, farbenfrohes Bild entstanden - vom kräftigen Rot bis hin zum zarten Goldschimmer! Genießen Sie dieses tolle Farberlebnis mit wunderschönem Ausblick bei einem Gläschen Wein oder Sekt am Zweifelberg. Bei guter Witterung ist dieser noch an den kommenden drei Sonntagen (05./12./19.11.2017) geöffnet. Ein kleiner Imbiss und alkoholfreie Getränke werden ebenfalls angeboten.

Es grüßen Sie herzlich Ihre Weingärtner Stromberg-Zabergäu!

Impressum

Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG
Neipperger Straße 60
74336 Brackenheim

Ust.-IdNr.: DE145788116 Steuer-Nr.: 65206/17803 Registergericht: Amtsgericht Stuttgart GnR 320068 Vorstandsmitglieder: Rainer Lang (Vorsitzender) Frank Braun (Stv.), Albrecht Döbler, Albrecht Hauber, Thilo Heuft, Dieter Mollenkopf Aufsichtsratsvorsitzender: Martin Weiberle Geschäftsführer: Thilo Heuft Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Nächste Veranstaltung

 

Frühjahrsweinprobe
Genießen Sie den Frühling mit uns! Wann? Am 16.03.2018 von 18 - 22 Uhr im Strombergkeller Bönnigheim

weiterlesen